MDV-Tarifzonen im Burgenlandkreis

Veröffentlicht am 13.07.2021 in Kreistagsfraktion

Erben: Beharrlichkeit in Sachen MDV-Tarifzonen zahlt sich jetzt aus

Am heutigen Montagabend hat die Reform der Tarifzonen des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) im Burgenlandkreis im Kreisausschuss die vorletzte Hürde genommen, indem dieser dem Kreistag einstimmig empfahl, die Tarifzonenrefom zu beschließen.

Die Neuregelung geht auf eine Forderung der Sozialdemokraten geht es zurück. Die SPD-Kreistagsfraktion hatte sie 2018 erstmals beantragt.

Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Rüdiger Erben ist zufrieden, dass es endlich zu einer Reform der viel zu kleinen Tarifzonen des MDV im Burgenlandkreis kommt. Aktuell sei im Burgenlandkreis Bahn- und Busfahren noch immer deutlich teurer als in anderen Mitgliedskommunen des MDV. Jetzt liegt ein Plan vor, der eine Halbierung der Zahl der Tarifzonen im Burgenlandkreis beinhaltet und spätestens 2023 in Kraft treten soll.

Hierzu erklärt Rüdiger Erben: „Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem Vorhaben der Neuordnung der MDV-Tarifzonen Erfolg haben. Unsere Beharrlichkeit zahlt sich jetzt aus. Vor allem zahlt es sich für viele Bus- und Bahnkunden im Burgenlandkreis ganz konkret aus. Bislang kostete eine Einzelfahrkarte von Weißenfels nach Zeitz 8 €, zukünftig werden es 5,10 € sein. Von Teuchern nach Naumburg werden es nicht mehr 5,10 €, sondern 3,60 € sein.1Das ist konkretes Ergebnis sozialdemokratischer Kommunalpolitik.“

https://www.spd-burgenlandkreis.de/dl/2021-07-06-tz_reform_anlage_2.pdf

 

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Volksbote

Alle wichtigen Informationen zur anstehenden Kreistagswahl finden Sie in unserer Zeitung.

Kontaktadressen

SPD-Regionalgeschäftsstelle
Große Märkerstraße 6
06108 Halle
Telefon: 0345 - 20 29 439
E-Mail: rg.suedwest@spd.de

Bürgerbüro MdL Rüdiger Erben
Große Kalandstraße 30
06667 Weißenfels
Telefon: 03443 - 33 96 710
E-Mail: buero@ruediger-erben.de

Bürgerbüro SPD-Kreistagsfraktion
Große Kalandstraße 30
06667 Weißenfels
Telefon: 03441 - 78 50 867
E-Mail: spdfraktion-blk@web.de



Aktuelle Artikel