Wie sicher ist unser Erspartes?

Veröffentlicht am 01.04.2012 in Arbeitsgemeinschaften

Am 30.03.2012 fand in der Sparkassenzweigstelle Weißenfels ein gesellschaftspolitisches Gespräch der Arbeitsgemeinschaft 60+ des SPD-Kreisverbandes Burgenlandkreis unter dem Thema „Wie sicher ist unser Erspartes“ statt.


Herr Henning Partsch, Abteilungsleiter und Unternehmensberater der Sparkasse, spannte einen interessanten Bogen über die Weltwirtschaft, die Banken- und Eurokrise und die gegenwärtige Situation auf dem Finanzmarkt. Er verstand es, uns in verständlicher Weise die komplizierte Materie nahe zu bringen, so dass auch ein Nichtfachmann Schlüsse ziehen und Zusammenhänge erkennen konnte. Es entspann sich eine lebhafte Diskussion, in der alle das Gefühl hatten, von diesem interessanten Nachmittag profitiert zu haben. Wichtigstes Fazit war natürlich das Ergebnis, dass unser Erspartes durchaus sicher ist, wenn es klug angelegt ist.

Unser herzlicher Dank gilt der Sparkasse Burgenlandkreis für ihre organisatorische Unterstützung und ihre Gastfreundlichkeit und natürlich Herrn Partsch für seinen sehr guten Vortrag.

Sabine Kaspereit (Vors. AG60+)

 

Volksbote

Alle wichtigen Informationen zur anstehenden Kreistagswahl finden Sie in unserer Zeitung.

Kontaktadressen

SPD-Regionalgeschäftsstelle
Große Märkerstraße 6
06108 Halle
Telefon: 0345 - 20 29 439
E-Mail: rg.suedwest@spd.de

Bürgerbüro MdL Rüdiger Erben
Große Kalandstraße 51
06667 Weißenfels
Telefon: 03443 - 33 96 710
E-Mail: buero@ruediger-erben.de

Bürgerbüro SPD-Kreistagsfraktion
Brüderstraße 7
06712 Zeitz
Telefon: 03441 - 78 50 867
E-Mail: spdfraktion-blk@web.de



Aktuelle Artikel